Wagert
Arbeitsbühnen Sicherheit
Sicherheits-Unterweisung
Unterweisungen
Schulungen
> Sicher schulen > Unterweisung
| Sitemap
Unterweisung

Unterweisung

Unterweisung ist die Schulung von Mitarbeitern im sicheren Umgang mit ihren Arbeitsmitteln. Diese können sein, z. B. Anlagen oder Arbeitsmaschinen (Arbeitsbühnen, Bagger usw.). Hierbei müssen arbeitsschutzrechtliche Punkte, sowie eventuelle Gefährdungen und Verhaltensweisen bei bestimmten Arbeitsweisen oder Störungen durch das Arbeitsmittel, die Anlage oder Maschine vermittelt werden.

Unterweisung ist keine Einweisung auf ein Produkt oder Gerät, sondern eine ausführliche Sicherheitsschulung zum Arbeitsumfeld einer Tätigkeit oder Produktgruppe (z. B. Teleskopstapler, Arbeitsbühnen, Bagger), es behandelt die sicherheitstechnischen und gesundheitlichen Anforderungen gemäß den gesetzlichen Arbeitsschutzbestimmungen.

Die Unterweisung muss regelmäßig wiederholt werden. Die Wiederholung der Unterweisung ist spätestens nach 12 Monaten gesetzlich erforderlich. Kann der Unternehmer dies aus bestimmten Gründen nicht selber durchführen, hat er entsprechend fach- und sachkundiges Schulungspersonal (intern/extern) mit dieser Frage zu beauftragen. Der Mitarbeiter muss dem Unternehmer nachweisen, dass er zur Bedienung des Gerätes oder der Maschine fähig ist. Der Unternehmer muss den Mitarbeiter zu Bedienung von Maschinen schriftlich beauftragen.

Weitere Informationen des Bundesverbandes der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinenfirmen e.V.

Zum Thema Unterweisung, Schulung, Einweisung hat der Bundesverband der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinenfirmen e.V. einen Newsletter veröffentlicht, auf den wir hier verweisen möchten.

Wir bieten Ihnen intensive Einweisungen auf bestimmte Gerätetypen.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Schulungleiter Hr. Sommer gern unter der Rufnummer: (09 21) 78 99 20 zur Verfügung.

Schulungsangebote
Arbeitsbühnen Vermietung
Wagert Arbeitsbühnen